Diese Jahr richtete der SV Großburgwedel zum 3. Mal in Folge die Burgwedel Open aus. Diese bildeten am letzten Septemberwochenende einen runden Abschluss der Sommersaison 2013. Viele Spieler aus dem Raum Hannover nutzten eine der letzten Möglichkeiten des Jahres, um fehlende LK-Punkte zu sammeln, einen Titel zu gewinnen oder einfach ein schönes Tenniswochenende auf unserer wundervollen Anlage zu verbringen. So versammelten sich am Samstag 40 Teilnehmer bei schönstem Herbstwetter, um in den zwei Herrenkonkurrenzen und der Damenkonkurrenz die 3 diesjährigen Titelträger der Burgwedel Open zu ermitteln.

An diesem Wochenende wurde den Zuschauern auf der Anlage bei ca. 40 Matches 7 Stunden attraktives Wettkampftennis geboten. Nach Abschluss des „Großkampftages“, durfte sich die Hälfte des Feldes getrost in ihren entspannten Samstagabend verabschieden. Die andere Hälfte hatte die Aufgabe sich auf die Turnierfortsetzung am Sonntagmorgen um 10 Uhr vorzubereiten. Dort traten die übrigen 20 Spielerinnen und Spieler an, um die Titel in den 3 Hauptrunden und den 2 Nebenrunden (in der Herrenkonkurrenz) auszuspielen.

In der Nebenrunde (LK 16-23) sicherte sich Florian Althaber von Hannover 96, nachdem er im Hauptfeld knapp an der Nummer 1 der Setzliste gescheitert war, souverän den Titel.

Den Sieg der anderen Nebenrunde (LK 7-15) sicherte sich René Schlüsselburg vom TV Badenstedt.

Bei den Damen standen sich Nadine Marsmann vom TV Eldagsen und Stefanie Fengler vom TC Großenheidorn im Finale gegenüber. Nach einem hart umkämpften, intensiven Dreisatzmatch konnte sich Nadine gegen die Vorjahressiegerin durchsetzen.

Das Finale der Hauptrunde der LK 16-23 bestritten Manuel Ruhkopf (TV Rot-Weiß Ronnenberg), der sein Halbfinale sehr souverän gewinnen konnte, und Kenneth Holsten (TC TSV Burgdorf), der sich im Halbfinale in 3 Sätzen durchsetzte. In dieser Konkurrenz holte sich der erst 15 jährige Kenneth in zwei sehr engen Sätzen den Sieg.

Im Finale der LK 7-15 Konkurrenz standen sich der an Nummer 1 gesetzte Dennis Rohrlack vom TSV Bemerode, der mit seinen vorherigen Gegnern kurzen Prozess machte, und Cornelius Pauli vom TC Halle 94, der seine vorherigen Spiele auch sehr souverän gewann, gegenüber. Im Finale konnte Cornelius gegen den durchweg überragenden Dennis nicht viel ausrichten, der sich den Sieg in diesem Feld sicherte.

Wir freuen uns schon auf die 4. Burgwedel Open in unserm kommenden 50-jährigen Vereins-Jubiläumsjahr 2014, bei bestem Wetter, mit vielen altbekannten und neuen tennisbegeisterten Spielern, strahlenden Siegern und einer Menge Zuschauer, die auf unserer schönen Anlage wieder bestes Tennis genießen wollen!


SV Grossburgwedel e.V.

Vereinssitz
Auf der Ramhorst 5
30938 Burgwedel
 
Geschäftsstelle
c/o Christina Hülsewig
Narzissenweg 2
30938 Burgwedel
Tel: 0 51 39 - 9 79 02 86

eMail: info@sDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.svgrossburgwedel.de